Weingut Sonnenberg Spätburgunder trocken „Tradition“, 2007

Weingut Sonnenberg Spätburgunder trocken „Tradition“, 2007

Wein Nr. 3 ist von der Nase her ähnlich voll und ansprechend, vielleicht jedoch noch einen Tick eleganter und tiefer als der Schieferlay „S“. Eine mit gewisser Komplexität ausgestattete Nase nach Schwarzkirschen und Kräutern, zudem feine Holznoten. Im Mund extraktreich, ohne auch nur im geringsten Maße fett zu wirken,. Er hat weniger Würzigkeit als der Schieferlay „S“, auch weniger Mineralik – es wird eher die Finesse betont. Sein Alkohol ist nicht spürbar (14 %), ebenso gut balanciert ist der Holzeinsatz. Insgesamt sehr stimmig, Rainer würde jetzt vielleicht sagen: „Stilistisch von der langweiligen Art …“ Das Tannin ist zwar präsent, aber geschliffen. Der „Tradition“ wirkt trinkfertiger als der Schieferlay „S“. Insgesamt harmonisch, keine Bitternoten oder Schärfe im mittellangen Abgang. Jetzt schon mit Genuss zu trinken.

Vom Weingut, 14 Euro, 86 Punkte (sehr gut), jetzt bis Ende 2011