Dönnhoff Riesling Spätlese trocken Schlossböckelheimer Felsenberg, 2005

Dönnhoff Riesling Spätlese trocken Schlossböckelheimer Felsenberg, 2005

Helles klares Strohgelb im Glas. In der straffen, kühlen Nase Weinbergspfirsich, Aprikose, Zitrus, cremige Mineralik und weiche tabakige Noten. Im Antrunk saftig und überraschend trocken, wieder die eigentümliche Aromatik nach Zitrus, Pfirsich, Tabak und Feuerstein, gestützt von einer präsenten, tänzelnden Säure. Der Wein hat eine betörende Eleganz am Gaumen dank seiner feinwürzigen mineralischen Noten. Im langen, intensiven mineralischen Nachhall schöne Cassis-Noten. Der Wein ist noch knackjung und wird sich noch lange auf diesem ausgezeichneten Niveau halten.

Im Fachhandel, 18,50 Euro, 91 Punkte (ausgezeichnet), bis 2012