Heymann-Löwenstein Riesling Schieferterrassen QbA, 2007

Heymann-Löwenstein Riesling Schieferterrassen QbA, 2007

schieferterrassenThorsten hat diesen Wein bereits vor ziemlich genau einem Jahr recht euphorisch besprochen, ich trank ihn ungefähr zur gleichen Zeit und war nicht sonderlich begeistert, mir fehlte es schlicht an Tiefe. Ein Jahr ist vergangen, genug Zeit für den Riesling, zu sich zu finden, höchste Zeit für mich, mein Urteil zu überprüfen.

Kräftiges Gelb im Glas. In der Nase eine ausgeprägte Schiefermineralik, fast ein wenig röstig, Rauch, Speck, Kräuter, etwas Brot und Extraktsüße. Deutlich kräftiger als in meinen Notizen aus dem November 2008 festgehalten. Frucht finde ich hier allerdings wenig, sie tritt weit hinter die mineralischen Komponenten zurück. Im Mund eine üppige Restsüße, hier zeigt sich nun eine deutliche Zitrusfrucht, Blumenwiese, eine klar gezeichnete Mineralik, mundfüllend breitet sich der Wein aus. Im mittleren Abgang ein wenig kratzig. Immer noch finde ich den Wein nicht gerade ewig tief, er kommt mir nun aber deutlich offener vor, ist schön zu trinken und macht einfach Spaß.

Vom Weingut, 12,50 Euro, 85 Punkte (sehr gut), jetzt bis 2011