Weingut Spreitzer Riesling Oestricher Doosberg Spätlese Trocken, 2007

Weingut Spreitzer Riesling Oestricher Doosberg Spätlese Trocken, 2007

Kräftiges Strohgelb. Recht kräftige Nase nach reifen Steinfrüchten und leicht herben Kräutern, nachgelagert eine cremig-rauchige Mineralik. Macht spontan Vorfreude auf den ersten Schluck. Dieser fällt dann betont saftig und trinkanimierend aus. Es läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Harmonisches Spiel aus Säure und Frucht mit viel Kraft. Die mürben Äpfel und die Steinfrucht sind unterlegt von einer Mineralik nach Brotkruste und herber Cremigkeit. Ein ziemlich hedonistischer Spaß im Glas, der für eine Spätlese trocken recht konzentriert wirkt, aber auch ausreichend an Spiel und Struktur mitbringt. Die Anklänge an Botrytis fügen sich gut ein und nehmen im durchaus langen Abgang ab, dort klingen herbe Kräuter und Gräser am längsten nach. Ein zugänglicher und gut gemachter unkomplizierter Doosberg, der ohne zu dekantieren sofort Spaß macht.

Vom Fachhandel, 87 Punkte (sehr gut), 11,80 Euro, jetzt bis 2012