Dr. Bürklin-Wolf Riesling Pechstein Großes Gewächs, 2001

Dr. Bürklin-Wolf Riesling Pechstein Großes Gewächs, 2001

Im Glas das Gelb einer reifen Zitrone, klar und etwas viskos. In der Nase ein reifes, kräuterwürziges Zitronenaroma wie von Bergamotte, etwas grüne Banane, dazu eine kühle Steinmineralik — ein intensives, raffiniertes Fruchtbukett mit schönen Reifetönen. Im Mund ein voller Aromakern mit konzentrierten trockenen gelben Früchten mit einer ausgeprägten Extraktsüße, die durch die weiche, mineralische, kühlende Säure gepuffert wird. Bis in den Abgang ein reifer, gelber Apfel. Reif und immer noch druckvoll, extraktsüß mit eleganter Säure, aromatisch, gut ausbalanciert und gereift.

Auf ProWein verkostet, 34,50 Euro, 89 Punkte (sehr gut), bis 2008