Emrich-Schönleber Riesling Monzinger Halenberg Kabinett, 2007

Emrich-Schönleber Riesling Monzinger Halenberg Kabinett, 2007

Schönleber (1 von 1)Klare strohgelbe Farbe. In der zurückhaltenden Nase deutlich hefig-stoffige Noten, ein wenig Steinfrucht, leichte kräutrige Aromen und mineralische Anklänge. Deutliche Restsüße im Antrunk, der Körper entspricht den Erwartungen an einen Kabinett. Gelbe Steinfrucht, erfrischende Gerbstoffe, etwas Mineralik und eine gute Säurestruktur zeichnen den Wein aus. Der Wein wirkt gefällig ohne besondere Raffinesse oder Tiefe. Endet mittellang auf einer etwas diffusen Steinfrucht und einem Hauch Mineralität. Der Wein könnte etwas mehr Struktur und Tiefe haben, aber als einfacher Trinkspaß durchaus zu empfehlen. Undekantiert, zu Hause offen verkostet.

Vom Weingut, 9,20 Euro, 83 Punkte (gut), jetzt bis 2011