Reichsgraf von Kesselstatt Riesling Scharzhofberg *** Großes Gewächs, 2005

Reichsgraf von Kesselstatt Riesling Scharzhofberg *** Großes Gewächs, 2005

kesselstadt-2005-scharzhofberg-1-von-13Klares Strohgeld. Eigenwillige, zurückhaltende Nase nach Zitrus- und Gesichtscreme. Anfänglich Boytritis-Noten, die aber kurz darauf verschwinden. Erst dahinter recht reife Fruchtaromen nach gelben Steinfrüchten und eine feine kräuterige Schieferaromatik. Der erste Eindruck im Mund ist kräftig und dicht strukturiert mit merklich, etwas sprödem Gerbstoff, dadurch leicht austrocknend. Zurückhaltendes Früchtebouquet nach Aprikose, Zitrus und Cassis. Prägnante Kräutermineralik, wieder etwas Creme. Trotz 12,5% scheint mir der Alkohol nicht ganz eingebunden, zumindest macht er den Wein zum Schluss hin recht breit. Trotzdem ist der Abgang nicht sonderlich lang, es bleibt aber eine saubere Aromatik von der Steinfrucht stehen. Ein sehr schöner Wein, jedoch für ein Großes Gewächs nicht fein genug komponiert. Zu Hause offen verkostet, einige Stunden in der Karaffe.

Vom Fachhandel, 19,50 Euro, 86 Punkte (sehr gut), jetzt bis 2011 (?)