Domaines Schlumberger Riesling Kitterlé Grand Cru, 2005

Domaines Schlumberger Riesling Kitterlé Grand Cru, 2005

Recht helle Farbe für einen Elsässer. Die Nase von mittlerer Intensität, wirkt schon recht reif. Kaum Frucht, dafür um so mehr kreidige Mineralik mit deutlichem Gummiton, herbe Kräuter, jodige Noten und feine oxidative Anklänge. Der Antrunk saftig, durchaus animierend mit sauberen Stein- und Zitrusfrüchten. Dominante Säurestruktur, der Wein hat eine gewisse Tiefe und Dichte, auch dank der festen Mineralik, die sich im weiteren Verlauf immer mehr in den Vordergrund schiebt. Knochentrocken. Der Abgang mittellang, aber es fehlt an Spiel. Hinten kann die Frucht nicht gegen die resche Säure mithalten und so endet er ein wenig spitz und unrund. Sehr guter Wein, wird aber den Erwartungen an einen Grand Cru nicht ganz gerecht. Bei Freunden offen verkostet, mehrere Stunden in der Karaffe.

Vom Fachhandel, 25 Euro, 86 Punkte (sehr gut), jetzt bis 2012