Meyer-Fonné Riesling Vignoble de Katzenthal, 2005

Meyer-Fonné Riesling Vignoble de Katzenthal, 2005

Klasse Nase! Sehr fruchtig, nach reifen gelbfleischigem Steinobst und dem Abrieb von Zitronen. Zugleich intensiv mineralische Noten nach Wachs, mildem Rauch und leicht süßlichem Tabak. Ganz zart ist eine Elsässer Typizität zu erkennen und Alterstöne. Im Mund auch zunächst saftig und intensiv, jetzt spielen jedoch die kreidigen, mineralischen Aromen die erste Geige. Die Frucht tritt spürbar zurück. Der Wein war wohl vor einem Jahr noch frischer, trotzdem wirkt alles noch sehr harmonisch, von guter Nachhaltigkeit und einer gewissen Tiefe. Die Säure ist noch ausgezeichnet eingebunden. Im Abgang wird er zunehmend schlank und wirkt dann doch etwas müde. Jetzt trinken. Wieder einmal ein mustergültiges Beispiel für die ausgezeichneten Basisqualitäten von einem meiner Lieblingswinzer aus dem Elsass. Bei Freunden offen verkostet.

Von Freunden, 10-12 Euro, 85 Punkte (sehr gut), jetzt austrinken