Weingut Bründelmayer Grüner Veltliner Ried Loiser Berg, 2006

Weingut Bründelmayer Grüner Veltliner Ried Loiser Berg, 2006

Helles Gelbgold mit grünen Reflexen. Feine, leicht kühle Nase. Duftet nach frischen Wiesengräsern, gelben und grünen Äpfeln und einem Touch Dosenananas. Dahinter zeigt sich eine zartrauchige Mineralik mit einem schönen Schmelzversprechen. Am Gaumen entspricht er meinen Erwartungen an einen Grünen Veltliner, der zu einem opulenten Fischgericht serviert wird. Sehr saftiger Antrunk, ein Wein von deutlich mittlerem Körper. Nun eine ins tropische gehende Frucht  mit Schwerpunkt auf kandierten Zitronen. Die Mineralik nicht sonderlich tief, verleiht dem Wein jedoch eine zarte cremige Textur. Das Säurespiel ist für einen GV eher filigran, aber überaus elegant und erquickend. Der Wein bleibt über den gesamten Verlauf in schöner Balance. Er bleibt eher auf der fruchtigen Seite und es gibt sicherlich GV´s die bei der Mineralik deutlich mehr Tiefe und Komplexität mitbringen. Im mittellangen Nachhall wieder viel Kräuterwürze, bunte Pfeffermischung, ein Hauch Aprikose und viel Trinkspaß. Hat sehr gut mit unserer Rotbarbe auf Pistazienrisotto harmoniert. Ein Spaßmacher für den gehobenen Alltag, der jetzt in seiner vollen Blüte steht. Zu Hause offen verkostet, 30 Minuten in die Karaffe, am zweiten Tag unverändert.

Vom Fachhandel, 12 Euro, 87 Punkte, jetzt bis 2013