Ein Besuch im Napa Valley, Teil 2

Ein Besuch im Napa Valley, Teil 2

Nachdem ich mich am ersten Tag des viel zu kurzen Napa-Aufenthaltes von Süden nach Norden ins Tal bis nach St. Helena vorgearbeitet hatte, nahm ich diesmal den umgekehrten Weg und reiste von Nord nach Süd. Mit zwei Ausflügen in die Berge rechts und links. Das Programm war abwechslungsreich: Frühmorgens zu Duckhorn für ein paar kraftvolle Merlots, danach mit Heitz einen der Pioniere und Vertreter des feurigen und staubigen Rutherford, dann mit Frog’s Leap die schlank-elegante Variante, und zum Schluss Turnbull – hierzu zunächst noch kein Kommentar. Eins nach dem anderen: Zunächst ein paar Merlots zum Frühstück.