The Eyrie Vineyards Dundee Hills Estate Pinot Noir Oregon, 2007

The Eyrie Vineyards Dundee Hills Estate Pinot Noir Oregon, 2007

Dieses Weingut fiel mir recht schnell bei meinen ersten Recherchen in Sachen USA Pinot Noir auf. Es ist sicherlich einer der Pioniere in der Region Oregon und bewirtschaftet von Anbeginn seine Weingärten auf sehr naturnahe Weise – chemische Dünge- und Pflanzenschutzmittel sind hier ein Fremdwort. Der Holzeinsatz ist in den Lagenweinen moderat, auch im Keller wird der Wein sich selbst überlassen und laut Kenner sind die Weine eher elegant als üppig. Heute habe ich sozusagen den Gutwein im Glas, den „Estate“. Er kommt von den jungen Reben aus allen vier vorhandenen Einzellangen und wird in schon vielfach gebrauchten und somit neutralen Holzfässern ausgebaut.

Die Farbe ein helles Kirschrot mit braunen Reflexen und breitem Wasserrand. Eher ein verhaltener, scheuer Duft steigt empor, riecht nach Erdbeersaft ohne viel Süße, sehr klar und fruchtig, rote Waldbeeren, Würze nach grünen Kräutern und florare Anklänge. Balanciert ohne große Tiefe. Mittlerer Körper im Mund, klar saftiger Antrunk, erneut Erdbeersaft, aber auch Orangenschalen, Schwarzkirsche und etwas rotbeerige Früchte, feine, leicht herbe Holzwürze, getrocknete Kräuter. Die Tannine und Gerbstoffe kaum wahrnehmbar, geben dem Wein ein Mindestmaß an Kontur. Es ist jedoch ein überaus charmanter und sehr harmonischer Pinot Noir im Mund. Lässt er aufgrund seiner Erdbeernote einen deutschen Vertreter vermuten, erinnert jedoch wegen der kaum wahrnehmbaren Holznoten eher an burgundische Ausgaben. Mir gefällt das sehr gut, einfach weil der Wein trinkfreudig ist, selbst ein zweites oder gar drittes Glas schenkt man sich gerne nach. Es fehlt ihm zwar an der letzten Tiefe und Komplexität, aber er wurde mir auch nie überdrüssig. Nur das Finish hätte länger ausfallen können, denn hier ist er nur knapp mittellang. Ein sehr guter Pinot Noir, der in den USA für verhältnismäßig kleines Geld (ca. $20) zu kaufen ist. Hier verständlicherweise deutlich teuerer.

Vom Fachhandel, 33 Euro, 8788 Punkte (sehr gut), jetzt bis 2014